FAQ

Frage: Wieso? Weshalb? Warum?
Antwort: 
Weil.

Frage: Hilfe! Ich habe Probleme, eure Videodateien abzuspielen. Was tun?
AntwortWir Alle außer eXmendiC empfehlen die Installation des Combined Community Codec Pack (CCCP) mit Standardeinstellungen. Die Videodateien sollten bestenfalls mit dem enthaltenen Media Player Classic abgespielt werden. Gegebenenfalls mit der „Subtitle Selection Mode“ über den LAV Splitter per Hand auf Default gestellt werden, falls Untertitel nicht bereits standardmäßig angezeigt werden.
eXmendiC empfiehlt folgendes:
http://how-to-anime.exmendic.square7.net/anime_schauen.html

Frage: Wie verhaltet ihr euch im Falle von Lizenzierungen?
Antwort: Falls BluRay-Veröffentlichungen sowie kostenpflichtige Streaming-Dienste (z.B. Peppermint, Anime-on-Demand) zum jeweiligen Anime existieren oder geplant sind, werden wir die Veröffentlichungen einstellen. Falls es lediglich einen kostenfreien offiziellen Stream gibt (z.B. Crunchyroll, Viewster), werden wir uns intern beraten. Möglich wären auch gewisse „Edits“ in diesem Fall.

Frage: Macht ihr bei BluRays-Releases immer eine 1080p?
Antwort: Nein, nur wenn der jeweilige Anime in mehr als 720p produziert wurde oder es sich anderweitig lohnt. Entweder releasen wir 720p Hi444PP (mit OPUS o. AAC) oder 1080p Hi10P (mit FLAC) und 720p Hi10P (mit AAC).
TV logischerweise nur in 720p Hi10P (mit AAC).

Frage: Wieso bietet ihr keine 8-Bit-Hardsub an?
Antwort: Zwar gibt es einige Geräte, die Probleme mit 10-Bit und Softsubs haben könnten, doch erkennen wir keinen großen Nutzen durch diese zusätzliche Arbeit. Falls ihr doch einen 8-Bit-Hardsub braucht, seht hier.

Frage: Wie würdet ihr den Stil eurer Übersetzungen beschreiben?
Antwort: Einen guten lokalisierten deutschen Sub.

Frage: Seid ihr das deutsche Commie?
Antwort: 
„Kommie“, wenn ich bitten darf.

Frage: Ihr besitzt so viel Anmut, vom dem ich ausgesprochen verzückt bin. Wie kann ich auch mitwirken?
Antwort: Klick hier. (Link folgt)

Frage: Ich habe noch offene Fragen. Was nun?
Antwort: Kontaktiere uns doch!

Advertisements